Vielfältiges Judentum als Rollenmodell für den Pluralismus

Sie sind hier: Home / Texte / Texte der einzelnen Mitglieder / Vielfältiges Judentum als Rollenmodell für den Pluralismus

Beitrag von Gabrielle Girau Pieck, jüdische feministische Theologin und Vorstandsmitglied des Interreligiösen Think-Tanks, zur Frage wie wir in einer pluralistischen Gesellschaft zusammenleben können

Anhänge herunterladen

Hier können Sie unseren Newsletter bestellen

Bitte melden Sie sich hier an.

Interreligiöser Think-Tank, Gotthelfstrasse 89, CH - 4054 Basel

PC-Konto 60-396290-6; IBAN CH42 0900 0000 6039 6290 6

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!